Eine persönliche Nachricht für Sie

Lieber Interessent,

heute schreibe ich Sie ganz persönlich an und habe mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie ich Ihnen am besten helfen kann, damit Sie auf die nahe Zukunft vorbereitet sind.

 

Sie wissen, wie wir zu Gold und Silber stehen und wir warnen regelmäßig vor großen Verwerfungen an den Kapital- und Finanzmärkten.

 

Mit diesen Informationen aus aller Welt von renommierten Finanzexperten möchten wir Ihnen ganz bestimmt nicht den Tag vermiesen oder die Hoffnung auf eine schöne Zukunft nehmen.

 

Ganz im Gegenteil!

 

Für eine goldene Zukunft!  

 

Diese Informationen, die Sie von uns bekommen, sollen Ihnen helfen, Stück für Stück ein tiefes Wissen und Verständnis für die aktuelle Situation unseres Finanz- und Geldsystems zu erlangen.

 

Warum ist das so wichtig für Sie?

 

Selbstverständlich ist Gesundheit das wichtigste persönliche Thema, dem sich alle anderen Themen unterzuordnen haben.

 

Aber alle Themen die danach kommen wie Glück, Zufriedenheit, Freiheit, Frieden, Erfolg, Wohlstand usw. hängen unmittelbar an unserem Finanz- und Geldsystem. Dies zu verstehen ist sehr wichtig!          

Unser gesamter Wohlstand und die Art wie wir leben baut darauf auf.

 

Aber genau dieses Finanz- und Geldsystem steht vor epochalen Veränderungen und das ist gut so!
Warum? Das werden wir Ihnen im weiteren Verlauf aus unserer Sicht noch gerne genauer erläutern.

 

Historisch betrachtet gab es immer wieder einschneidende große Veränderungen und man kann tatsächlich aus der Vergangenheit lernen. Gold und Silber funktionieren seit rund 5000 Jahren als weltweites Geld hervorragend, und dass ohne irgendeine Regierung, Partei, König oder Diktator der dieses so bestimmt hat, sondern weil die Menschen Gold und Silber ganz alleine ohne Gesetze als Bezahlung schon immer akzeptiert haben.

Diesen Fakt gilt es zu wissen.

Wir haben nun eine gute Nachricht für Sie!

Natürlich wissen wir nicht wann genau unser Geld- und Finanzsystem implodieren wird. Aber wir wissen, dass es passieren wird und dass es nicht mehr lange dauern kann. Das Geldsystem ist mittlerweile so fragil geworden, dass bereits kleinste Fehler der Zentralbanken reichen, um die Lawine ins rollen zu bringen.
Es sind nicht nur die weltweiten Schulden von 300 Billionen Dollar, oder die ca. 1.500 Billionen Dollar Derivate der Banken, 
denn ein Geldsystem, das auf Schulden aufgebaut ist und eine Geldschöpfung aus dem Nichts implementiert, braucht unendliches Wachstum.

Da durch den Zins und Zinseszins die Verschuldung gegen Ende steil nach oben geht (exponentielles Wachstum), muss auch das Wachstum gegen Ende steil nach oben gehen. Da dies aber nicht geht (unsere Erde ist endlich und nicht unendlich), kommt es jedesmal am Ende zur Implosion und unser Geldsystem muss resettet werden.

Dieser Reset hätte 2008 stattfinden müssen.
Das natürliche Verfallsdatum war erreicht. Dies wollten die Zentralbanken aber nicht zulassen. Deshalb wurde unendlich viel neues Geld aus dem Nichts erzeugt und die Märkte damit geflutet. Diese unfassbare Geldmenge hätte eigentlich eine riesige Inflation auslösen müssen und das tat sie auch!

Diese Geldmengen sind hauptsächlich in die drei folgenden Anlageklassen geflossen:

1. Anleihen

2. Aktien

3. Immobilien

 

Wenn Sie sich diese drei Assets anschauen, sind diese seit 2008 durch die Decke gegangen. Das bedeutet: Anleihen, Aktien und Immobilien stecken in einer unfassbaren Blase. Experten sprechen von der Mutter aller Blasen! Und diese Blasen werden platzen, daran führt kein Weg vorbei. Gleichzeitig wird Gold und Silber seit 1971 mit allen Mitteln der Kunst im Preis gedrückt. Trotz dieser Preisdrückung, hat Gold von 1971 bis heute eine sehr erstaunliche Wertentwicklung hingelegt.

Lesen Sie dazu: „Was wurde aus 100.000 US$ in Gold seit 1971 bis heute“ auf unserer Homepage (hier klicken)      

 

Was ist jetzt die gute Nachricht dabei?

 

Nun ganz einfach, Wissen ist Macht!

 

Wenn einem klar wird, dass unser Geldsystem sich in der Endphase befindet und die Zentralbanken dafür gesorgt haben, dass das echte Geld (Gold und Silber) massiv gedrückt wurde im Preis und die massenhafte Geldschöpfung dazu geführt hat, dass Anleihen, Aktien und Immobilien im Preis inflationär gestiegen sind, werden beim Erreichen der Endphase diese Blasen platzen!

 

 

Das bedeutet, Gold und Silber wird nicht nur seine Preise in ungeahnte Regionen nach oben schnellen lassen, sondern gleichzeitig werden Anleihen, Aktien und Immobilien preislich extrem einbrechen.

 

Ich bin mir sicher, dass Sie sich jetzt vorstellen können welche ungeheure Kaufkraft diejenigen haben werden die Gold und Silber ihr Eigen nennen. Genau das ist in der Weltgeschichte immer und immer wieder passiert, nur mit einem entscheiden Unterschied.

 

Noch niemals zuvor in der Menschheitsgeschichte wurde unser Geldsystem in solch absurde Höhen getrieben! Dementsprechend extrem werden die Korrekturen sein.

 

Bei solch epochalen Veränderungen gibt es Gewinner und Verlierer.

Meine Damen und Herren, dies ist es, was uns antreibt!

 

Die Wenigen, die Gold und Silber ihr Eigen nennen, werden eine ungeheure Kaufkraft besitzen. Ich möchte mit Ihnen zusammen in dieser Phase zu den Gewinnern zählen. Dazu lade ich Sie herzlich ein!

Es gibt für alles seine Zeit und jetzt schlägt die Zeit für Gold und Silber. 
      

Was heißt das jetzt und wie gehe ich vor?

Da weder Sie oder ich einen Einfluss auf die Geschichte nehmen können, kommt es wie immer im Leben darauf an richtig zu reagieren und genau das sollten Sie jetzt tun.



„Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen,

sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein.“

 

Perikles

(um 500 - 429 v. Chr.), athenischer Politiker und Feldherr

Und genau darum geht es!

Wir laden Sie ein, setzen wir uns zusammen, um einen für Sie ganz persönlich zugeschnitten Plan zu entwickeln. Stellen Sie sich bitte für einen Moment das Gefühl vor alles getan zu haben, um vorbereitet zu sein. Sie können sich jetzt völlig entspannt dem Tagesgeschäft widmen. Denn eins ist auch ganz wichtig!

So lange wie die Musik spielt, müssen wir tanzen.

Aber wenn die Musik aufhört, haben wir unseren Stuhl (oder Rettungsboot) bereits installiert.

Mehr kann man nicht tun!

Kommen wir noch einmal auf den Punkt zurück warum es aus unserer Sicht gut ist, dass dieses Finanz- und Geldsystem reformiert gehört.

Ich könnte mittlerweile ein ganzes Buch darüber schreiben, versuche mich aber ganz kurz zu fassen.

 

Unser jetziges Geldsystem ist extrem zerstörerisch. Dies habe ich nach all dem studieren entsprechender Lektüre begriffen. Die Geldschöpfung aus dem Nichts zerfrisst den Geldwert und beraubt Eigentum.
Inflation ist nichts anderes als eine Besteuerung und Enteignung von Erspartem.


Aber was sollte Geld überhaupt sein?

Die Funktion von Geld ist ganz einfach:

 

  1. Geld hat den Auftrag erbrachte Arbeit zu konservieren, und dass über Jahrzehnte und Jahrhunderte.

  2. Geld muss selten sein und nicht beliebig vermehrt werden können.

  3. Es muss teilbar sein in kleinste genaue Einheiten.

  4. Geld muss auf der ganzen Welt anerkannt werden, ohne Zwang.

 

 

Dies trifft alles auf Gold und Silber zu und hat seit 5000 Jahren hervorragend funktioniert.

 

Werden die natürlichen Gesetze von Geld (Gold und Silber) gebrochen, bekommt man eine Welt die buchstäblich auf dem Kopf steht, mit all den Symptomen die wir jetzt gerade erleben.

 

Um es auf dem Punkt zu bringen, mit der Abschaffung des Goldstandards wurde über Jahre und Jahrzehnte Geld von fleißig zu reich verteilt.

 

Den Höhepunkt dieser Entwicklung können wir gerade bestaunen.

8 Männer haben soviel wie 3,6 Milliarden Menschen.

Dieses unfassbare Ungleichgewicht ist Zeuge eines Geldsystems, das völlig aus dem Ruder gelaufen ist.

 

Ein Reset wird dieses Ungleichgewicht heilen und das ist gut so!

 

Es besteht die Chance, dass die Menschheit ein gerechtes und faires Geldsystem bekommt.

Denn vermutlich werden sich die Menschen sowas nicht noch einmal gefallen lassen.

 

 

Auf in eine goldene Zukunft!

 

 

Es grüßt Sie herzlich Ihr,

 

 

                Oliver F.  Reinecke

NEWS

 Oliver F. Reinecke                 Schweinfurt                o.reinecke@trustandlife.com          09721 97 87 3 97           Impressum                  Datenschutz