Für eine goldene Zukunft

Warum Gold und Silber?

Gold und Silber sind die einzigen Edelmetalle, die weltweit als Zahlungs- und Tauschmittel akzeptiert werden. Sie sind selten, können nicht von Menschenhand vermehrt werden und dienen seit über 3000 Jahren als bewährtes Tauschmittel für Waren und Dienstleistungen. Sie können leicht transportiert und in jedem Land der Welt wieder in die Leitwährung USD oder lokale Währungen getauscht werden.

 

Wie wird der Wert von Gold und Silber gemessen?

Zum einen in Währungen: Eine Unze Gold entspricht aktuell (Stand Juli 2019) rund 1417 USD. Das spiegelt die Kaufkraft einer Unze in der gewünschten Währungen wieder. Zum anderen sind Edelmetalle Ihr persönlicher Arbeitszeitspeicher. Wenn Sie beispielsweise 16,40 EUR netto pro Stunde verdienen, ist eine Stunde Ihrer Arbeitszeit zum Kaufzeitpunkt in einer Unze Silber oder 0,25g Gold gespeichert. Wenn Sie 100 Arbeitszeitstunden in Edelmetallen gespeichert haben, bekommen Sie den selben Wert für die selbe Arbeit auch nach 30 Jahren wieder in Währungen ausbezahlt. Historisch betrachtet, ist dieser Speicherwert stets stabil geblieben.


Lieber in Gold oder besser in Silber investieren? Welche Vorteile bieten die beiden Metalle?

Die Frage, ob Sie lieber in Gold oder Silber investieren möchten, bleibt ganz Ihren Vorlieben überlassen. Beide Metalle haben die selben Eigenschaften:

 

  • sie sind weltweit anerkannt

  • sie dienen traditionell als Inflations- und Währungsreformschutz (“Sicherer Hafen”)

  • sie sind Bestandteil der Kulturen (Schmuck, Geschenk, Prunk)

  • sie weisen physikalisch wichtige Eigenschaften auf (z.B. sehr gute Strom- und Wärmeleitfähigkeit)
     

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Gold- und Silberkauf?

Jetzt! Vergessen Sie nicht, dass die vorhandenen Handelsmengen an Gold und Silber rasant abnehmen. Das weltweit verfügbare Silber für Investmentzwecke wird heute mit 1,0 bis 1,4 Mill. Unzen angegeben. Interessant wird es, wenn man die Menge auf die Weltbevölkerung umrechnet. Heute, im Jahr 2019, könnte jeder Erdenbürger, bei gleicher Verteilung, weniger als 1/4 Unze (7,8g) sein Eigen nennen. Das entspricht einem Wert von rund 4$. Bei Gold sieht die Situation noch dramatischer aus! Wenn die Masse der Menschen plötzlich die Edelmetalle als “sicheren Hafen” suchen, gibt es keine Möglichkeit mehr bedient zu werden! Das ist der Moment, wo die Preise exponentiell nach oben gehen und Sie keine Chance mehr haben, adäquate Mengen an Gold und Silber für Ihr Geld zu bekommen. Gewinner ist man nur,
wenn man sich vor den Massen eingedeckt hat.

 

Was passiert bei einer Währungsreform?  

Wie können Sie Gold bei uns erwerben 

Sie möchten monatlich oder mit einmal Summen Gold und Silber sparen?

Dann haben wir für Sie die perfekte Lösung.

Ab 50 EUR im Monat können Sie über uns in physikalisches Gold sparen. Eingelagert als Sondervermögen bei Brinks in Deutschland. Selbstverständlich ist auch eine physikalische Auslieferung möglich. 
 

Gold Depot seit 1921  

Die einzigartige Möglichkeit monatlich in physisches Gold zu investieren:
 

Das Gold Depot bietet die Möglichkeit direkt über monatliche Zahlungen in physisches Gold zu investieren. Bereits ab einer monatlichen Sparrate von 50 EUR haben Sie die Möglichkeit zu attraktiven Einkaufs- und Verwahrkonditionen auch mit kleinen Beträgen physisches Feingold in Form von Barren von international anerkannten Prägeanstalten nach dem London Good Delivery Standard zu erwerben und in Ihrem GoldDepot anzulegen. Zweimal im Jahr erhalten Sie einen Depotauszug über die vorhandenen Umsätze und den aktuellen Goldbestand des Goldsparplans.

Die Barren werden in Deutschland in Tresoren international anerkannter Sicherheitslager verwahrt. Die Goldbestände sind bei international tätigen Versicherungsgesellschaften versichert.

Ihre Vorteile:
 

  • Aufbau eines Golddepots
     

  • Mit kleinen Beträgen
     

  • Als Sparplan 
     

  • Beim Sparplan: Vorteile durch Nutzung des Cost-Average-Effektes
     

  • Günstige Einkaufskonditionen
     

  • Wertbeständige, krisensichere Anlage
     

  • Mehrwertsteuerfrei
     

  • Abgeltungsteuerfrei
     

  • Physische Auslieferung möglich
     

  • Jederzeitige Veräußerbarkeit des Goldbestandes zum aktuellen Tageskurs

    Wie hat sich Gold von 1971 - bis heute entwickelt?
     

Sicher wie Fort Knox
 

Die Barren werden in Deutschland in Tresoren international anerkannter Sicherheitslager verwahrt. Die Goldbestände sind bei international tätigen Versicherungsgesellschaften versichert. Ab einer Menge von 100 Gramm werden dem Kunden auf Wunsch die Barren ausgeliefert. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihren Goldbestand zum aktuellen Tageskurs zu veräußern. Die Gewinne unterliegen dabei nicht der Abgeltungsteuer. Die Berechnung der Kauf- und Verkaufskurse erfolgt anhand des offiziellen Londoner Fixing.
 

Oder

Sie können es professionell außerhalb der EU einlagern 

Sie haben bei uns die Möglichkeit Ihr Gold und Silber als Sondervermögen, außerhalb der Bank und vollversichert unterschiedlich einzulagern.

Auch das bereits erworbene Edelmetall.
 

Dieses können Sie entweder in Kanada, Schweiz oder in Deutschland einlagern. 

Beides hat seine Vor- und Nachteile, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern. 

Idealerweise ist es von Vorteil die Lagerorte zu streuen.

Dies können wir Ihnen bieten. 

Wo und wie einlagern?

NEWS

 Oliver F. Reinecke                 Schweinfurt                o.reinecke@trustandlife.com          09721 97 87 3 97           Impressum                  Datenschutz